relexa hotel Airport Düsseldorf ****
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

Sieben Weihnachtsmärkte in Düsseldorf

Der Weihnachtsmarkt oder auch Adventsmarkt begründet sich auf den spätmittelalterlichen Verkaufsmessen und Märkten, die zu Beginn der kalten Jahreszeit abgehalten wurden, um sich für die kommenden Monate mit Fleisch und nötigen Waren einzudecken.

In der ersten Hälfte des 20. Jh wurden Christkindlmärkte zum festen Bestandteil der Adventszeit. Zum eigentlichen Weihnachtsfest sind die Märkte in der Regel geschlossen.


In Düsseldorf haben Sie die Wahl zwischen 7 verschiedenen Marktplätzen:

Weihnachtsmarkt am Marktplatz

Das weihnachtliche Marktviertel mit Hütten, angelehnt an den Stil des historischen Rathauses, bildet eine zauberhafte Kulissen im Herzen der Düsseldorfer Altstadt. Unter anderem bieten Kunstschmiede, Drechsler und Glasbläser ihre Ware an. Der Weihnachtsmarktbesucher kann den Kunsthandwerkern bei der Arbeit zuschauen.
Für die Kleinen bietet ein fast 100 Jahre altes, restauriertes Karusell eine große Attraktion. Und für den Durst gibt es natürlich auch Glühwein und heiße Schokolade.

"Engelchenmarkt" auf dem Heinrich-Heine-Platz

Das "himmlische" Lichtermeer und die überall präsenten goldenen Engelchen prägen die Atmosphäre des Marktes vor dem Edelkaufhaus Carsch-Haus. Gastronomisch erwartet die Besucher traditionelles, aber auch ungewöhnlicher Gaumenschmaus. Aus dem Musikpavillon zieht der Duft von Glühwein durch die Lüfte.

Weihnachtsmarkt auf der Flinger Straße

Die Flinger Straße verbindet den Engelchenmarkt mit dem Marktplatz. Die Fassaden sind nach dem Vorbild Düsseldorfer Bürgerhäuser gestaltet. Die alljährliche Glühweinpyramide ist auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt für Jung und Alt.

"Sternchenmarkt" am Stadtbrückchen

Idyllisch gelegen und in das geheimnisvolle Licht der Kristalle und funkelnden Sterne getaucht, liegt der "Sternchenmarkt" im Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses. Eine wunderbare Winterlandschaft zum Träumen.

Weihnachtsmarkt am Schadowplatz - in diesem Jahr neu gestaltet

Der neu gestaltete Markt liegt direkt vor dem neuen Kö-Bogen. Der Besucher fühlt sich zwischen den winterlich gestalteten Hütten wie in Skandinavien. Die Geschäfte im Libeskind-Gebäude eröffnen ein besonderes Shopping-Erlebnis für die Weihnachtsbummler.

Weihnachtsmarkt am Gustaf-Gründgens-Platz

Die 450 m² große Eislaufbahn ist erneut das Highlight des Marktes. Während Groß und Klein Furchen ins Eis zieht, stärken sich die Zuschauer mit Glühwein und Reibekuchen. An der beliebten Käsealm finden Raclettefreunde ein passendes Angebot.

Weihnachtsmarkt auf der Schadowstraße

Der Weihnachtsmarkt auf der Schadowstraße in Düsseldorf bietet seinen Besuchern hauptsächlich Waren aus dem Bereich des Kunsthandwerks an. Die ohnehin recht belebte Schadowstraße mit ihren vielen Geschäften wird während der Adventszeit vor allem am Wochenende sehr voll, so dass ein gemütliches Bummeln an den Buden entlang kaum möglich ist. Wer große Menschenansammlungen nicht mag, sollte besser in der Woche tagsüber zum Weihnachtsmarkt auf der Schadowstraße kommen.

Hier erhalten Sie genaue Infos zu allen Weihnachtsmärkten in Düsseldorf.


Haben Sie Lust auf einen Weihnachtsmarktbesuch in Düsseldorf in Verbindung mit einer Übernachtung?

Buchen Sie hier Ihr Zimmer zur besten verfügbaren Rate im relexa hotel Airport.


(alle Fotos auf dieser Seite: © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH – Fotograf U. Otte)

Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!

Fragen Sie unverbindlich an:



Alter der Kinder



Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!


5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.
Gutscheine für Ihr relexa hotel

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Die Stadt Düsseldorf liegt am Rhein. Die Stadt ist nicht nur…
Panorama vom Hafen in Duesseldorf

Starten Sie entspannt in Ihren Urlaub ab 64,50 € in Düsseldorf-Ratingen